Turisme de proximitat a Girona

Lokaler Tourismus in Girona

Wenn wir in die Vergangenheit reisen, stellen wir fest, dass dieses Jahr ganz anders war als die anderen, da wir nicht so viele Freizeitaktivitäten oder Ausflüge machen konnten, wie wir möchten. Wir finden es ratsam, lokalen Tourismus zu betreiben. Dies ist auf die durch COVID-19 verursachte globale Pandemie zurückzuführen.

Aber wirklich, wir sollten dies nicht als Hindernis betrachten, geschweige denn. Nicht einmal annähernd. Zum Glück sind wir in Bezug auf das Klima in einem der besten Länder, Gastronomie, Landschaften, Denkmäler und Städte in Europa. Wir haben so viele Interessengebiete, dass viele von ihnen nicht sehr besucht sind, und das ist gut, wenn Sie Urlaub suchen, Machen Sie einen Kurzurlaub oder möchten Sie einfach mehr verspielte und unterhaltsame Orte wie den Lava Park entdecken.

Deshalb hat uns die Idee gefallen, einen Artikel über den lokalen Tourismus zu schreiben, Eine Art von Tourismus, der in den kommenden Monaten sehr verbreitet sein wird. Deshalb lohnt es sich, touristische Gebiete zu kennen, die wir in Zukunft besuchen können, entweder im Winter, Frühling, Sommer oder Herbst und wir werden uns auf die Provinz Girona konzentrieren.

Lokaler Tourismus in La Garrotxa

Wenn Sie einen Ort zum Trennen suchen möchten, Eine der besten Gegenden ist die Region Garrotxa. Hier finden Sie keinen Strand wie an der Küste, aber Sie werden über Ihre Entscheidung erstaunt sein. La Garrotxa ist eine der exotischsten Gegenden Kataloniens, denn es zählt auf den Naturpark der Vulkanzone, Fageda in Jordanien, Der Gorg del Molí dels Murris und Dörfer mit viel Geschichte.

Routen und Aktivitäten zum Jorda-Buchenwald

EIN die Volcanic Zone Garrotxa wir werden mehr als finden 20 inaktive Vulkane. Da diese Vulkane seit Millionen von Jahren ohne Aktivität sind, sind viele Pflanzenarten an ihren Füßen und Wänden gewachsen., Schaffung eines ganz besonderen Ökosystems.

Auf der hohen Seite finden wir Fageda in Jordanien, welches sich im Naturpark der Vulkanzone befindet. La Fageda d'en Jordà ist ein Buchenwald, der am Fluss des Croscat-Vulkans gewachsen ist, Aus diesem Grund ist es ein einzigartiger Wald innerhalb des Staatsgebiets.

Wie wir schon sagten, wir finden auch die Wasserfall des Moli dels Murris, befindet sich im Dorf Les Planes d'Hostoles. Dieser Wasserfall ist perfekt für einen Sommerurlaub mit Freunden. Kristallwasser·Lina del Gorg gibt eine blaue und grüne Farbe ab, die Sie in die Gegend verlieben wird. Und wenn wir darüber reden Dörfer von La Garrotxa, wir finden, dass die meisten einen mittelalterlichen Ursprung haben, mit Steinstraßen, Romantische Kirchen und kulturelle Gebäude, in denen Sie mehr über die Geschichte jedes Dorfes erfahren können.

Bezüglich der Unterkunft haben Sie kein Problem, da in Olot, Welches ist die nächste Stadt, Sie finden Hotels und Herbergen. Aber wenn Sie eine abenteuerlichere Erfahrung machen und sich vollständig vom Stadtleben abkoppeln möchten, Was wir empfehlen ist, dass Sie zum kommen Camping Lava und genießen Sie den Spaß des Lavaparks.